Select Page

Wege aus der Stressfalle

Das neue E-Learning Konzept mit Zukunft das von den Krankenkassen erstattet wird

 

Warum bei den Krankenkassen 890 Millionen darauf warten, von Ihnen abgerufen zu werden und wie der Abruf funktioniert – über “Wege aus der Stressfalle” informieren wir Sie schnell und direkt – ein Meilenstein für Ihr Gesundheitsmanagement

Stress trifft uns alle. Jeder 5. Deutsche leidet lt. einer Studie der TK, FAZ und Forsa an den Folgen von Stress. Seit Jahrzehnten ist die Zahl der Fehltage (Arbeitsunfähigkeitstage), wegen psychischer Erkrankungen, deutlich angestiegen: in den letzten 11 Jahren, um mehr als 97 Prozent. Schon im Jahr 2012 wurden bundesweit 60 Mil. Arbeitsunfähigkeitstage, aufgrund psychischer Erkrankungen registriert (Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014, S.31)

Michael Hilgert entwickelte dagegen das Konzept “Wege aus der Stressfalle”, welches komplette Teams in die Lage versetzt, selbstverantwortlich mit dem Thema Stress umgehen zu lernen, so dass der Nutzen für die einzelnen Mitarbeiter, weit über das Unternehmen hinaus geht. Was sind Stressoren? Welcher Stresstyp bin ich? Wie manage ich negativen Stress und wie nutze ich positiven Stress? Können wir Stress messen? Wenn ja, sind auch Fortschritte messbar, ja sogar dokumentierbar?

Ein deutschlandweit arbeitendes Netzwerk aus zertifizierten Trainern, zeigt Ihnen und vor allen Ihren Mitarbeitern, Wege aus der Stressfalle. Finanziert werden diese Wege direkt von den gesetzlichen Krankenkassen und zwar bis zu 100 %, je nach Kasse!

Sie wollen mehr wissen? Jetzt Termin sichern!

Was?   Kassenzertifiziertes Seminar “Wege aus der Stressfalle” – Kostenuebernahme der Krankenkassen bis zu 100 %

Wann?  Entsprechend Ihres Terminplanes

Wo?      Direkt vor Ort, in Ihrem Unternehmen

Kosten?  120,00 € netto pro Mitarbeiter

 

Jetzt direkt zum Gespraech anmelden:

E-Mail an info@WegeausderStressfalleberlin.de oder anrufen 0176 – 72 35 01 35

GESUNDE, STRESSFREIE MITARBEITER SORGEN FÜR EIN GESUNDES UNTERNEHMEN

Ein hoher Nutzen für Unternehmen und Organisationen

Neue gesetzliche Bestimmungen in der Stress-Prävention

In Unternehmen und Organisationen steigen die Anzahl der Krankentage. Grund sind zunehmende psychische Erkrankungen. Als Reaktion hat der Gesetzgeber die gesetzlichen Anforderungen an Arbeitgeber neu festgelegt. Demnach sind alle Arbeitgeber gemäß Arbeitsschutz-Gesetz §§ 5,6 verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen.

Das Stress-Präventions-Konzept „Wege aus der Stressfalle“ ist Krankenkassen-zertifiziert. Damit ist es in dieser Form das derzeit in ganz Deutschland einzige zertifizierte Konzept.

Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen und Organisationen bietet sich deswegen die Möglichkeit, Seminar- und Schulungskosten durch Krankenkassen bis zu 100 Prozent zurückerstattet zu bekommen. Zudem bietet es Arbeitgebern die Sicherheit, den o.g. gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen.

Ein neues Buch revolutioniert den Markt.

Ein neues Buch revolutioniert den Markt

Der Autor Michael Hilgert zeigt in seinem Arbeitsbuch eindrucksvoll, dass mit Hilfe einer Analyse und einer ausgeklügelten Auswertung jeder für sich eine Fieberkurve erstellen kann. Diese Kurve visualisiert nicht nur die momentane Belastung, sondern fortgeschrieben auch die Entwicklung. So wird es zum ersten Mal möglich sein, sowohl individuell als auch in Teams einen Stress-Wert zu ermitteln und diesen nach einem definierten Zeitraum abzugleichen.

Die Maßnahmen werden transparent.
Alle können die Kurve nachverfolgen: der Einzelne genauso wie das Team. Führungs – kräften ist es so möglich, Strömungen in ihrer Organisation frühzeitig zu erkennen und Korrekturen vorzunehmen.

Dies spart Energie, Zeit und damit auch Geld.

Ein hoher Nutzen für Unternehmen und Organisationen

Da es sich bei dem  Konzept „Wege aus der Stressfalle“ um einen modernen Mix aus „Face to Face-Seminar“ und E-Learning-Programm handelt, erfordert es nur eine Freistellung von maximal 90 Minuten pro Mitarbeiter während der Arbeitszeit und 8 x 50 Minuten für das  E-Learning-Modul. Letztere können individuell am Arbeitsplatz oder zu Hause jederzeit und an jedem elektronischen Endgerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone) durchgeführt werden.

  Da das  zertifiziertes Konzept die aktuellsten Erkenntnisse aus der Hirn- und Stressforschung enthaelt, wird ein hoher Wert auf die Schulung des eigenverantwortlichen Umgangs mit Stress-Situationen durch die Mitarbeiter gelegt.

Eine Lernzielkontrolle gibt es nach jedem Modul !

Durch einen einerseits einfach auszuführenden und gleichzeitig hoch effizienten Stressmarker-Test, haben Unternehmen ein hervorragendes Instrument, den Stresslevel jedes einzelnen Mitarbeiters messen zu können. Parallel ergibt sich daraus auch der Teamstress als Zahlenwert. So können jetzt zeitnah, Coaching- oder Teambildungs-Maßnahmen eingeleitet werden, um weiteren Stressaufbau zu verhindern.

Das sagt Wikepidea zum Thema Stressmanagement

Stressmanagement (Synonyme: „Coping“, „Stressbewältigung“) ist ein Sammelbegriff für ‚Stressmanagementmethoden‘, also für Methoden, um psychisch belastenden Stress zu verringern oder ganz abzubauen.

Sie können hilfreich sein, wenn Widerstandsfähigkeit und Selbstheilungskräfte des Menschen wegen innerer und äußerer Belastungen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit oder der Gesundheit nicht ausreichen. Die Stressbelastung insbesondere bei der berufstätigen Bevölkerung in Deutschland nimmt in den letzten Jahren stark zu; ebenso die von berufstätigen Menschen mit Kindern.

Stressmanagement kann man lernen

  • aus Büchern oder anderen Medien,
  • im Einzelunterricht oder im Gruppenunterricht.

KONZEPT ÜBERSICHT

Bei Stress laufen in unserm Gehirn Prozesse ab, die sich im Verlauf der Evolution entwickelt haben. Was einst überlebensnotwendig war, wendet sich in der heutigen Zeit jedoch gegen uns, da wir zunehmend Stress anhäufen, ohne ihn in angemessener Weise abzubauen.

Wenn wir Stressbelastungen ausgesetzt sind, müssen  wir für einen Ausgleich sorgen. Dieses Seminar bietet Hilfe zur Selbsthilfe und zeigt Ihnen konkrete Wege aus der Stressfalle auf. Anhand einer Stressmarker-Analyse werden Sie Ihren individuellen Stresswert bestimmen und herausfinden, in welchen Bereichen Veränderungsbedarf besteht. Diese Methode lässt sich auch auf den unternehmerischen Kontext ausweiten und macht die Wirksamkeit von Unternehmensstrategien zur Stressreduktion transparent. Nach der Reflexion Ihrer aktuellen Situation werden Sie vielfältige Möglichkeiten der Stressverarbeitung kennenlernen, die Sie gezielt umsetzen können.

Inhalte

  • Ermittlung des individuellen Stressmarkers
  • Was passiert im Gehirn und Körper bei Stress
  • Der Biostruktur entsprechende Wege aus der Stressfalle
  • Das Steessreduktionsmodell
  • Die Krise als Chance
  • Wege zum Glück

FYB Academy

Ihre Ansprechpartnerin in Augsburg, Berlin & Brandenburg

 

Astrid Gottfried

zertifizierte Trainerin

 

Wege aus der Stressfalle

 

Astrid FYB - TrainerTdT Astridzertifikat-fyb-kopie

Wege aus der Stressfale Berlin

Astrid Gottfried

Die Gesundfragerin

E-Mail: info@WegeausderStressfalleBerlin.de

Telefon: 0176-72350135

Landauer Str. 15

14197 Berlin

 

4 + 5 =